Die Überraschung, fast den haushohen Meisterschaftsfavoriten Vellberg 2 gestürzt zu haben war nahezu Nebensache.
Höhepunkt des Abends für Mitspieler und Zuschauer war das gleich doppelte Comeback an die TT-Platte durch Heinz Zeisberger nach rund 15 Jahren und von Peter Lorenz nach mindestens 10 Jahren. Jeweils nach krankheitsbedingter sportlicher Pause.

Eine knappe Niederlage beim starken Aufsteiger TTV Ettlingen musste die erste Herrenmannschaft des TTC Gnadental zum Auftakt der Saison 2016/2017 in der Oberliga Baden-Württemberg einstecken.

Vor allem durch unsere jungen nachgerückten Stammspieler 3 und 4, Bo Yü Gao und Sven Neidlein, war auch im zweiten Spiel beim TSV Neuenstein II ein Sieg ungefährdet.

Im ersten Rundenspiel der Jungen 3, traf diese auf die Jungenmannschaft des TSV Ammertsweiler.

Im ersten Rundenspiel traf die Mannschaft Jungen 4 auf die neu gemeldete Mannschaft von Westheim 5.

Nach der Sommerpause geht’s endlich wieder auf Wanderschaft: Erstaunt sind alle, dass die Quelle der Brettach in Lachweiler liegt. Um da hinzukommen, sind wir querfeldein, über die sanft hügelige Landschaft des hiesigen Stubensandsteins dem Quellbächlein entlang durch die Wiese zum Ziel gewandert.

Herren 1 - Oberliga



01.10.2016, 18:15 Uhr

 

VfL Kirchheim


VfL Kirchheim

TTC Gnadental


TTC Gnadental

Die nächsten Heimspiele

Freitag, 30.09.
20:00 UhrHerren 5 - TSV Sulzdorf 2
 Herren 6 - TSV Obersontheim 2
 Herren 9 - TSV Kupferzell 4
Samstag, 01.10.
13:30 UhrMädchen 2 - SC Bühlertann 1
 Jungen 3 - TSV Gaildorf 5
 Jungen 4 - FC Oberrot 1928 3
18:00 UhrHerren 3 - TSV Bitzfeld 1
 Herren 7 - TTC Kottspiel 4
 Herren 8 - SV Tüngental 2
Sonntag, 02.10.
10:00 UhrHerren 2 - VfR Birkmannsweiler 2