Aufgrund von mehreren unvorhersehbaren Ereignissen haben wir leider für unser Zeltlager nur wenig Aufbauhelfer. Da es zusammen einfach mehr Spaß macht und es schade ist, wenn die Last auf einzelnen Schultern ist hier ein Aufruf.

Wer hat Zeit von Freitag auf Samstag mit nach Dinkelsbühl zum Aufbau mitzukommen?

Jeder ist gefragt. Egal welches Geschlecht, welche Nationalität, wie alt oder wie lange die Haare sind. Jede Hilfe ist herzlich willkommen. Als Gegenleistung gibt es eine tolle gemeinsame Zeit mit Lagerfeuerromantik und eine Mondfinsternis. Kost und Logis ist natürlich frei. Habt ihr nur Freitags Zeit und wollt Abends wieder nach Hause fahren ist das natürlich auch möglich.

Die Abfahrt ist am Freitag um 10 Uhr. Meldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. einfach bei den üblichen Verdächtigen anrufen.

 

Vielen Dank an alle TTC'ler, die zum Spalierstehen bei Anna und Jochen gekommen sind, es waren so viele Leute da, da haben es einige leider nicht aufs Gruppenbild geschaft. Es war ein traumhafter Tag und ein sehr schöner Empfang nach der kirchlichen Trauung.

hochzeit ttc anna jochen

Auch in diesem Jahr fahren wir mit einer Gruppe Jugendlicher ins Zeltlager!

Aktuell sind noch Restplätze frei. Hast auch du Lust mit uns mitzukommen? Dann melde dich schnell an, vielleicht hast du ja auch noch einen Freund/in die gerne mitmöchte!?

Weitere Informationen findest du hier

oder direkt bei Milena Schmitzl unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf weitere Anmeldungen!

Bei der Jahreshauptversammlung des TTC Gnadental konnte Tischtennis-Vorstandsmitglied Klaus Schmelzle knapp 70 Mitglieder begrüßen. 586 Mitglieder betreiben inzwischen in sechs Abteilungen rund 20 verschiedene Sportangebote. Im folgenden in kurzen Sätzen die einzelnen Punkte.

  • Tischtennis-Vorstand Fabian Schmitzl berichtete dass die 2.Tischtennis-Mädchenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga A feiern konnte. Zudem kann sich die TT-Herren-Oberligamannschaft und die dritte TT-Herrenmannschaft noch Hoffnungen auf den Hohenloher Pokalsieg machen. Gnadental zählt mit 19 Teams zu den größten TT-Vereinen Württembergs. Nennenswert sind viele Schul-AGs, von Jugend-Events und dem sehr beliebten Jugendzeltlager. Auch beim Einzelsport reihen die TT-Talente Erfolg an Erfolg, BoYü Gao Flo Saljani und Niko Mavromichalis haben bei den Württembergische TT-Jugend-Meisterschaften jeweils TOP 3 Platzierungen errungen.
  • Breitensport-Vorstand Elke Wagner, gab einen Überblick zum sehr breiten sportlichen Angebot wie Aerobic, Fitnessgymnastik, Senioren-Fitnesstraining, Beweglichkeitstraining für Männer, Zumba, Yoga und Kindergarten-Kinderturnen. Das neueste Angebot ist CORE-Wirbelsäulentraining, ein Angebot für alle Alters- und Fitnessklassen.
  • Genussradler Heinz Zeisberger berichtete vom vielfältigen Programm der „Genuss-radler“ und stellte den „AOK-Radtreff“ dienstags um 18 Uhr am Rathaus Michelfeld vor.
  • Badminton-Abteilungsleiter Hans-Peter Hammel berichtete von einem sehr guten Trainingsbesuch, von einer neuen Badminton-AG mit der Grundschule und von einer erfolgreichen Liga-Saison mit dem Aufstieg in die Bezirksliga.
  • Gretel Zeisberger warb für die beiden Walking-Treffs montags um 8 Uhr und mittwochs um 18.30 Uhr an der Bergkirche Kiesberg.
  • Artur Kirsch konnte als Petanque-Abteilungsleiter von erfolgreichen Landesliga-Teams und vielen Erfolgen bei Ranglisten und Freizeit-Turnieren berichten. Knapp 40 Lizenzspieler sind in drei Teams aktiv. Weitere 20 Freizeitspieler treffen sich mehrmals wöchentlich an der Boulebahn beim Sportplatz Rote Steige.
  • Fördervereinsvorstand Ernst Wolf und Seniorensprecher Eddy Alber stellten ihr umfangreiches Wander-, Ausflugs-und Veranstaltungsprogramm vor.
  • Bei den Wahlen wurden Fabian Schmitzl und Klaus Schmelzle in ihren Vorstandsämtern wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde die Abteilungsleiter Hans-Peter Hammel, Gretel Zeisberger, Artur Kirsch und Jugendleiterin Milena Schmitzl. Neu gewählt wurden TT-Jugendleiter Walter Nachtigall und Gerätewart Dominik Weber.
  • Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Sigrid Schmitzl und Walter Müller geehrt.
  • Für die erfolgreiche Absolvierung des Deutschen Sportabzeichens wurden 13 TTC-Mitglieder ausgezeichnet, die beim erstmaligen Sportabzeichentag abgelegt wurden.
  • Gebührend verabschiedet wurde die Turnabteilungsleiterin Ramona Röger und der in die Phillipinen auswandernde Josef Rann. KS.

jahreshauptversammlung

Der TTC Gnadental beteiligt sich am 1. Juli 2018 beim Sportabzeichen-Familientag im Hagenbachstadion in Schwäbisch Hall. Dazu sind wieder alle TTCler herzlich eingeladen. An diesem Tag können alle Leichtathletik-Sportangebote ausprobiert, trainiert und absolviert werden.

Alle die an diesem Tag keine Zeit haben, können ihr Sportabzeichen auch an den folgenden Tagen erwerben:

  • Do. 3.5.2018 ab 18.30
  • Mi. 16.5.2018 ab 18.30
  • Do. 19.7.2018, ab 18.30
  • So. 23.9.18

Am Samstag den 14. April findet der erste Michelfelder Volkslauf seit langer Zeit statt. Im Rahmen des 3-Berge-Cups veranstaltet der TTC gemeinsam mit dem TSV Michelfeld und der Gemeinde Michelfeld diesen Lauf für jung und alt.

Damit alles reibungslos läuft sind wir wie auf eure Mithilfe angewiesen. Wer Zeit hat uns zu Unterstützen, entweder durch einen Kuchen oder durch euren Arbeitseinsatz an dem Samstag, bitte melden per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 3 berge cup