Pétanque TTC Gnadental

Seit 2011 hat sich innerhalb des TTC die Sparte "Pétanque" als neue Freizeitsportart fest etabliert - mittlerweile hat dieser aus Frankreich stammende Sport fast 20 regelmäßige Mitspieler.
Das ganze Jahr über treffen sich die Spieler jeden Mittwoch und am Samstag ab ca. 15:00 Uhr auf dem Vereinsgelände des TSV Michelfeld an der Roten Steige - es sei denn, das "Schweinchen" ist im Schnee nicht mehr zu sehen oder andere „üble“ Wettereinflüsse halten uns vom Spielen ab.

Neben dem Spielbetrieb in der eigenen Gruppe nehmen die "Freizeit-Bouler" auch an Turnieren in der Umgebung teil und führen selbst welche durch, z. B. das Lembergturnier und die Winterserie an der RotenSteige.

Interessenten sind natürlich herzlich eingeladen. Kugeln sind immer vorhanden.

boule


Boule Team Hohenlohe

Seit 2011 hat sich innerhalb des TTC die Sparte "Pétanque" als neue Freizeitsportart fest etabliert. Seit dem 02.02.2014 besitzt der TTC Gnadental eine Pétanque-Abteilung. Mittlerweile ist die Abteilung beim BBPV (Boule-Boccia-Pétanque-Verband) unter dem Namen "Boule Team Hohenlohe" gemeldet und spielt in der Liga Nordwürttemberg.
Wir starteten mit einem Team in der Bezirksklasse der baden-württembergischen Boule-Liga und stiegen sofort in die Landesliga auf. 2015 sicherte sich eine weitere Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga, sodass 2016 zwei Mannschaften in der Landesliga Nord-Württemberg spielen. 2018 wird eine Landesligamannschaft ungeschlagen Meister und spielt im nächsten Jahr in der Oberliga.
2019: Durch Meldung einer weiteren Boule-Mannschaft ist der TTC nun mit vier Mannschaften in der Region Nord-Württemberg vertreten.

Wer immer aktuell über die Aktivitäten unserer "Profis" informiert sein will, sollte mal auf folgender Homepage vorbeischauen:

http://www.boule-hohenlohe.de