Die Gnadentaler Wandergruppe fährt mit der Bahn nach Stuttgart-Vaihingen Haltestelle Universität. Von da aus wandern wir durch den Mischwald des Naturschutzgebiets Rotwildpark, am Pfaffensee entlang zu den Heslacher Wasserfällen.

Weiter geht’s zur künstlichen Aussichtskuppe des Birkenkopfs. Das Aufschüttungsmaterial stammt von dem im letzten Krieg übrig gebliebenen Stuttgarter Häuserschutt. Geologisch Interessierte entdecken Erklärungstafeln mit dem Sachverhalt der Birkenkopfverwerfung und genießen die herrliche Aussicht über Stuttgart. Die Hasenbergsteige gehen wir hinunter und erreichen über die Karlshöhe und die Willi-Reichert-Stäffele den Marienplatz. Wir lassen den Tag in „Sophies Brauerei“ in Stuttgarts Mitte ausklingen. geopard49grad

Stuttgart Heslacher Wasserfälle