Nach einer enttäuschende Vorrunde, konnte das Team in der Rückrunde die entscheidenden Spiele gegen die direkten Gegner gewinnen. Damit gelang mit 10:18 Punkten noch der Sprung von Platz 7 auf Platz 4, obwohl Gabriel Gabor und Hans Maiterth in die Herren7 aufrücken mussten. Vielen Dank an die Ersatzspieler aus der 9. Herrenmannschaft. Allein in der Rückrunde waren 17 Spieler im Einsatz. Die meisten Spiele absolvierten Michael Sommer und Thomas Balb. Die besten Bilanzen konnten Stefan Müller, Martin Munzinger und KLaus Schmelzle vorweisen. KS

Herren 8