Das Tischtennis-Oberligateam des TTC Gnadental empfängt am Sonntag um 14 Uhr den ESV Weil in der Michelfelder Sporthalle.

Mit einem hart erkämpften 9:6-Auswärtssieg in Untereisesheim ist die 2. Mannschaft des TTC Gnadental erfolgreich in die Landesligasaison gestartet. Nach knapp vier Stunden Spielzeit und neun Fünfsatzspielen setzte ausgerechnet der für den verletzten Andreas Schilling eingesprungene Walter Nachtigall den Schlusspunkt unter einen spannenden Tischtennisnachmittag.

Beim ersten Auswärtsspiel der Saison 2015/16 gelingt der Oberligamannschaft des TTC Gnadental am Samstagnachmittag der erste Saisonsieg gegen den SV Plüderhausen.

Mit einem klaren Sieg gegen die TSG 1845 Heilbronn IV starteten Damian Boll, Marcel Neidlein, Vincent Rothacker und Andronikos Mavromichalis in die neue Bezirksligasaison.

Am Wochenende startete die dritte Herrenmannschaft in die neue Saison. Gegen eine starke Sulzdorfer Mannschaft entwickelte sich ein wahrer Krimi.

Das Herrenteam des TTC Gnadental erwartet zur Saisoneröffnung am Sonntag in der Michelfelder Sporthalle um 14 Uhr die TB Untertürkheim.