Beim Verbandsspiel der Jungen 2 gegen die TSG Öhringen Jungen 2, kommen Tom Seidel, Marius Haaf, Silas Ciupke und Alena Mack leider nicht über ein 9:1 hinaus.

Zu dritt machen sich die Jungen 1 zum frühen Auswärtsspiel nach Neuenstein auf.
Damian und Marcel spielen im Eingangsdoppel stark auf und können das kampflos verloren gegangene Doppel 2 ausgleichen

Die 3. Herrenmannschaft spielt nach ihrem Aufstieg im Vorjahr erstmals in der Bezirksklasse und ist auch dort weiterhin erfolgreich. Mannschaftsführer Walter Nachtigall führt sein Team auch in der neuen Spielklasse von Erfolg zu Erfolg.

Das Herrenteam des TTC Gnadental erwartet am Sonntag in der Michelfelder Sporthalle um 14 Uhr den TTC  Singen.

Die Gnadentaler sind nach ihrer dreiwöchigen Spielpause ihre Tabellenführung wieder losgeworden. Dennoch ist Kapitän Klaus Mack nach vier Saisonsiegen und dem augenblicklichen zweiten Platz sehr zufrieden mit seinem Team. Peng Gao hat mit 10:0-Siegen im Einzel wie auch im Doppel mit Lukas Kramer eine makellose Bilanz. Auch Daniel Horlacher, Lukas Kramer und  der frischgebackene Hohenloher Bezirksmeister Ferenc Majer haben positive Spielbilanzen vorzuweisen. Nick Westendorf und Uwe Zeisberger  sind mit erst zwei Siegen noch nicht vollkommen in Tritt gekommen.

Mit einem 9:3-Auswärtssieg bei Schlusslicht Brackenheim hat die 2. Mannschaft des TTC Gnadental ihren zweiten Tabellenplatz in der Landesliga gefestigt. Dabei täuscht das klare Ergebnis ein wenig über den umkämpften Spielverlauf hinweg.

Am Samstag Nachmittag gelingt den Herren des TTC Gnadental ein letztlich souveräner 9:3-Sieg beim Aufsteiger TTC Odenheim und der TTC erklimmt erstmals in seiner Historie die Tabellenspitze in der Oberliga Baden-Württemberg.
Der TTC  kommt vor ca. 100 Zuschauern mit einer 2:1-Führung aus den Anfangsdoppeln, lediglich Westendorf/Horlacher müssen ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.