Unsere 1. Mannschaft hat im letzten Heimspiel der Saison ihre Spielstärke unter Beweis gestellt. Mit 9:3 gewinnt unser Team überraschend deutlich gegen Tuttlingen. Der Sieg ist verdient, wenn auch in dieser Höhe sicherlich schmeichelhaft. Bilder vom Spiel gibt es in der Bildergalerie, ein ausführlicher Bericht folgt. Zur Bildergalerie

Die Saison der 7. Herrenmannschaft ging gestern mit einem knappen 9:5 Sieg in Gaildorf zu Ende. Mit 12 Siegen und 5 Niederlagen sind wir mit unserem 3. Platz zufrieden.

In ihrem vorletzten Saisonspiel mussten die Herren 4 neben dem langzeitverletzten Wilfried Schmitzl auch den Ausfall von Buenyamin Kaya verkraften. Gegen Geisselhardt konnte man in der Vorrunde knapp gewinne. Ohne die beiden Leistungsträger wird es aber schwer werden.

Da unsere Jungen I in der Rückrunde deutlich mehr Punkte als die Mitabstiegskandidaten erkämpfen konnten, dürfen sie sich jetzt über den Klassenerhalt freuen. Das mindert auch nicht die einkalkulierte Niederlage beim Tabellenzweiten SpVgg Gröningen-Satteldorf, wenngleich sie mit etwas Glück auch etwas enger wie 2:6 hätte ausfallen können.

Am Sonntag empfängt die Oberligamannschaft des TTC Gnadental um 14 Uhr den TTC Tuttlingen zum letzten Heimspiel dieser Saison. Der TTC Gnadental kann diesmal mit seiner besten Stammformation antreten.

Die 5. Herrenmannschaft konnte sich am vergangenen Dienstag für das Finale des Kreisklasse B Pokal qualifizieren.