28 TTCler nahmen an den Hohenloher Bezirksmeisterschaften am vergangenen Sonntag teil. Sieben davon haben im Einzel und Doppel insgesamt 5 Bezirksmeistertitel errungen.

  • Nicole Wagner und Clara Nieto im Damen-A Doppel
  • Matthias Scherer und Armin Mehl im Herren-E Doppel
  • Dietmar Lange und Marcus Schöpflin im Herren-B Doppel
  • Ferenc Majer mit Christo Sarantudis aus Niedernhall im Herren-A Doppel
  • Ferenc Majer im Herren-A Einzel

Ferner gab es  mit vier Vizemeistern und drei Dritten Plätzen noch weitere tolle Platzierungen.

Vizemeister wurden:

  • Clara Nieto im Damen-A Einzel
  • Lukas Petermann im Herren-A Einzel
  • Lukas und David Petermann im Herren A Doppel
  • Marcus Schöpflin im Herren B Einzel


Dritte Plätze belegten:

  • Karin Köhler im Damen-B Einzel
  • Damaris Eckstein im Damen B Einzel
  • Samara Stieb im Damen-C Einzel

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen fleißigen Helfern und Kuchenspendern. Ganz besonderer Dank geht an die Turnierchefin Milena Schmitzl und an die Verpflegungschefin Karin Köhler.

Für die Herbst-Schwerpunktrangliste der Tischtennisbezirke Ludwigsburg, Heilbronn und Hohenlohe am 23. Oktober in Niedernhall qualifizierten sich drei Spieler aus Gnadental. Clara Nieto, Andronikos Mavromichalis und Bo Yü Gao.

Für die beiden Jungs war es bereits eine großartige Leistung sich für dieses Turnier zu qualifizieren. Gegen teilweise deutlich ältere Gegner taten sie sich schwer. Ein paar Sätze konnten sie den Gegner abluchsen, für einen Spielgewinn reicht es allerdings nicht. Außer für Nico, der sich im vereinsinternen Duell gegen Bo Yü knapp durchsetzte. Somit belegte Nico den 11. und Bo Yü den 12. Platz.

Besser lief es für Clara Nieto, die in der Vorrunde alle Spiele klar gewinnen konnte. In der Endrunde musste sie sich lediglich Jessica Wenninger geschlagen geben. Trotz der Niederlage landete sie am Ende auf dem ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem klasse Erfolg!

clara

Erstmals wollen die Gnadentaler ihren Fans zwei Spiele gleichzeitig präsentieren. Das Gnadentaler Tischtennis-Oberliga-Team erwartet in der Sporthalle Michelfeld um 15 Uhr den Tabellenführer Birkmannsweiler.  Gnadentals zweite Mannschaft spielt erstmals in der Verbandsklasse, wo das Heimspiel gegen die SG Schorndorf auf dem Spielplan steht. Falls die Schorndorfer zustimmen findet das Spiel gleichzeitig statt, andernfalls am Sonntag-Vormittag.

Da unser Bowlingevent letztes Jahr sehr gut besucht war, möchten wir es auch in diesem Jahr wieder ausrichten. Um die neue Saison gemeinsam und vor allem mit Spaß zu beginnen, möchten wir mit Euch am

06. November 2016

von 15 bis 17 Uhr

bowlen gehen.

Am

Am Samstag, 8. Oktober 2016, finden die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend in Gaildorf statt.

Wir haben es fast geschafft. Wir sind einer der größten Tischtennisvereine in ganz Württemberg. Mit 10 Herrenmannschaften stellen wir die meisten Herrenteams  in Württemberg Über 100 Spielerinnen und Spieler sind in den insgesamt 20 Liga-Mannschaften für den TTC Gnadental aktiv. Auch bei Damen, Jugendteams und Senioren sind wir hervorragend aufgestellt und spielen in den höchsten Ligen Württembergs ein gute Rolle. Was gibt es in dieser Saison noch zu erreichen?