Am 17.9.2016 ging es mal nicht um Punktegewinn und Satzgewinn beim Badminton, sondern um das gemütliche Zusammensein beim Grillen.

Badminton ist ein Sport für die ganze Familie und so sollen an diesem Tag speziell Eltern mit Ihren Kindern aber auch allen bis 99 Jahre (in der ersten Mannschaft in Wertheim spielt ein 62-jähriger Herr noch sehr sehr gut!!!) angesprochen werden.

Die erste Mannschaft der neu gegründeten Spielgemeinschaft mit der PSG Schwäbisch Hall gewann die Meisterschaft in der Bezirksliga.

Am Samstag, 21.03. fanden die letzten Spiele unserer Badmintonmannschaften statt. In der Bezirksliga Hohenlohe erwarteten die ersten beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft Gnadental/Schwäbisch Hall in der Schenkenseehalle den TV Bad Mergentheim.

Dabei sah es gleich zu Beginn des Doppelspieltages für unsere Mannschaften der Spielgemeinschaft Gnadental/Schwäbisch Hall nicht nach einem Erfolg aus. Da die gewohnten Hallen für die Heimspiele alle anderweitig belegt waren, fanden die acht Begegnungen in der Schenkenseehalle 2 statt. Glatter Hallenboden, hohe Temperaturen und zu wenig Spieler erschwerten die Bedingungen zudem.

Für Interessierte, die gerne mal bei einem Badmintonspiel zusehen wollen, bietet Samstag, der 28.02. die perfekte Gelegenheit. Alle unsere vier Mannschaften haben ihren nächsten Doppelspieltag. Das Besondere dabei: alle Spiele finden nicht nur zeitgleich, sondern ausnahmsweise auch alle in einer Halle statt. Acht Mannschaften werden somit aufeinander treffen.