Über Gooding haben wir bereits über 1.200 € für die Jugendarbeit im Verein gesammelt. Vielen Dank an alle, die sich bisher beteiligt haben!

Leider ist Amazon aus diesem Projekt ausgestiegen. Dafür gibt es nun Amazon Smile. Kauft ihr bei Amazon ein gehen 0,5 % der Einkaufssumme an den TTC, vorausgesetzt ihr wählt bei eurem Einkauf aus, dass ihr den TTC Gnadental untersützen möchtet oder verwendet folgenden Link: https://smile.amazon.de/ch/84-062-02018

Bitte denkt bei eurem nächsten Einkauf an den TTC, euch entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten.

Bei vielen weiteren Online-Shops funktioniert das Sammeln weiterhin über Gooding: https://www.gooding.de/ttc-gnadental-31664

Zum letzten Saisonspiel muss der Tischtennis-Oberligist aus Gnadental am Sonntag um 14 Uhr beim Tabellenletzten und voraussichtlichen Absteiger TG Donzdorf antreten.

Die TTCler sind zuversichtlich, das finale Spiel zu gewinnen und damit aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu schaffen. Vor dem letzten Spieltag ist die Situation so, dass die beiden Absteiger feststehen. Es geht nun darum den augenblicklichen rettenden 7. Platz zu halten, weil Platz 8 noch die Abstiegsrelegation gegen die beiden Vizemeister der Verbandsliga aus Württemberg und Baden bestreiten muss. Falls der direkt Konkurrent Untertürkheim verliert kann sich der TTC sogar eine knappe Niederlage leisten. Donzdorf hat wie der TTC in der Rückrunde viele Spiele knapp und unglücklich verloren und sind nicht zu unterschätzen.
Peng Gao wird in seinem letzten Spiel für den TTC nochmals alles für den rettenden Sieg geben. In Donzdorf trifft er auf Andrij Sitak, der wie Gao die gleiche stolze 12:2 Rückrundenbilanz aufweisen kann. Die Filstäler müssen wahrscheinlich auf ihre Nummer zwei Attila Vajda verzichten, sodass Andreas Danzer im vorderen Paarkreuz gegen Horlacher und Gao spielt. Mit drei Siegen im vorderen Paarkreuz wäre der TTC schon im Vorteil. Weil auch Gnadentals Nummer drei Lukas Kramer favorisiert ist. Florian Saljani ist sicherlich auch ein Sieg in Donzdorf zu zutrauen. Die Gnadentaler Eigengewächse Uwe Zeisberger und Kapitän Klaus Mack kennen im hinteren Paarkreuz ihre Gegner aus vielen Duellen. Beide haben gute Siegchancen am Sonntag.

Die Gnadentaler treten mit ihrer Stamm-Sechs Peng Gao, Daniel Horlacher, Lukas Kramer, Florian Saljani, Klaus Mack und Uwe Zeisberger an.

Ein Unentschieden in Satteldorf sollte zur Meisterschaft reichen. Es steht 6:7 und Marion König liegt bereits 0:2 zurück. Sollte Konkurrent Kottspiel gewinnen könnte das noch die Meisterschaft kosten. Doch dann dreht Marion König das Spiel und gewinnt, die Mannschaft spielt 7:7 unentschieden und es ist plötzlich egal, dass Konkurrent Kottspiel im Parallelspiel tatsächlich Punkte liegen lässt.

Da ist unsere Meisterschaft etwas ganz besonderes, es ist das erste Mal, dass unsere 2. Damenmannschaft in der Bezirkliga den Titel erringt. Außerdem bleiben die Damen 2 dieses Jahr wohl die einzige TTC-Mannschaft mit Titel, die anderen sind in den letzten Jahren so oft aufgestiegen, dass es bei den meisten gegen den Abstieg oder um einen sicheren Mittelfeldplatz ging.

Wir gratulieren dem Team Sonja, Karin, Marion und Ute, sowie den Ersatzspielerinnen Franziska, Gretel, Monika und Henrike herzlich zur Meisterschaft.

damen2 meisterschaft

Landesliga wir kommen - und wollen bleiben!

Vor der Runde überraschend in die Verbandsklasse aufgestiegen ist unsere 2. Herrenmannschaft nach Satteldorf 1 und unserer eigenen 1. Mannschaft die drittbeste Mannschaft des Bezirks Hohenlohe. Lange sah es nach Abstieg aus nun ist der Klassenerhalt in trockenen Tüchern - nach vielen Höhen und Tiefen am Ende doch etwas überraschend. Zu Saisonbeginn sah es noch überhaupt nicht danach aus, dann gab es ein paar Überraschungspunkte und vor allem gegen die direkte Konkurrenz konnte fast immer gewonnen werden. Mit dem Aufrücken von Klaus Mack und Uwe Zeisberger in die erste Mannschaft schien der Abstieg besiegelt, dann reichte es gegen den direkten Konkurrenten Bietigheim-Bissingen jedoch in einem fulminanten Spiel einen 9:7 Sieg. Dieses Wochenende waren die letzten Spiele, unsere zweite verlor zwar 2 mal, da aber auch die Konkurrenz patzte ist es nun amtlich. Platz 7 von 10 bedeutet den sicheren Klassenerhalt.

Clara Nieto und Karin Köhler wurden auf dem Sportlerball in Ilshofen für ihre dritten Plätze bei der Württembergischen Meisterschaft der Leistungsklasse B/C in 2016 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch auch nochmal von uns für diesen Erfolg!

sportlerball

Zur traditionellen Saisoneröffnungsfahrt 2017 starten die Genussradler am 23.04.2017 um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz der Steinäckerhalle in Michelfeld. Danach wird auf Forst- und Waldwegen über Oberrot zum "Kulinarium" am Waldsee geradelt, wo die bei den Genießern schon seit Jahren beliebte Genusspause bei kulinarischen Köstlichkeiten vom Buffet organisiert ist.

Die Rückfahrt führt ebenfalls abseits stark befahrener Straßen nach Michelfeld, wo die Radler gegen 17:00 Uhr wieder eintreffen werden. Die Strecke ist insgesamt ca. 50km lang und wird als mittelschwer eingestuft

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Übrigens: die regelmäßigen Radtreffs der Genussradler finden seit Beginn der Sommerzeit wieder dienstags ab 18:00 Uhr statt. Der Startpunkt ist beim Rathaus Michelfeld. Geradelt wird ca. 2-2,5 Stunden (unterbrochen durch eine "Genusspause" in einem Gasthaus oder einem Café); die gefahrenen Strecken sind etwa 25-30 km lang.

Herren 1 - Oberliga



02.12.2017, 18:15 Uhr

 

VfL Kirchheim


VfL Kirchheim

TTC Gnadental


TTC Gnadental

Ergebnisse vom Wochenende

Herren 7 - TSV Obersontheim 38:8
Herren 6 - PSG Schwäbisch Hall 41:9
Herren 5 - SV Grossaltdorf 14:9
Herren 9 - TSV Sulzdorf 32:9
Mädchen 2 - TSV Vellberg 24:6
Jungen 1 - TSV Willsbach 13:6
Jungen 2 - TURA Untermünkheim 16:4
Jungen 4 - FC Oberrot 1928 23:7
Herren 3 - SV Elpersheim 13:9
Damen 2 - TSV-PHÖNIX Lomersheim 18:4
Herren 7 - TTC Kottspiel 49:2
Herren 8 - SC Michelbach/a.Wald 21:9
Damen 3 - TSV Rossfeld 18:4
Herren 2 - TTV Zell 12:9
Herren 4 - TSV Bitzfeld 29:3
Herren 4 - SC Michelbach/a.Wald 19:5

Die nächsten Heimspiele

Samstag, 25.11.
13:30 UhrJungen 4 - TTC Westheim 2
 Jungen 1 - SG Garnberg 1
 Mädchen 1 - TSV Erlenbach 1
 Jungen 2 - PSG Schwäbisch Hall 2
 Mädchen 2 - TSV Gaildorf 2
16:30 UhrJungen 3 - SV Gailenkirchen 2
18:00 UhrHerren 3 - TSV Sulzdorf 1
 Herren 4 - PSG Schwäbisch Hall 2